Black Forest Games wird BIU-Mitglied

Black Forest Games BIU

Berlin, 5. Oktober 2017 Der BIU kann ein weiteres Unternehmen in seinen Reihen begrüßen: Seit dem 1. Oktober ist der Spiele-Entwickler Black Forest Games Mitglied im Verband der deutschen Games-Branche. Das Entwicklerstudio mit Sitz in Offenburg beschäftigt derzeit rund 60 Mitarbeiter und ist Teil der THQ Nordic Gruppe. Seit 2012 entwickelt Black Forest Games Computer- und Videospiele für PC und Spielekonsole. Zu den bekanntesten Titeln zählen „Giana Sisters: Twisted Dreams“, das unter anderem eine Auszeichnung bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises erhalten hat, und „Rogue Stormers“, das im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde. Black Forest Games ist bereits das vierte neue Mitglied des BIU in diesem Jahr. Insgesamt vertritt der Verband der deutschen Games-Branche 29 Mitglieder und repräsentiert über 85 Prozent des deutschen Marktes für Computer- und Videospiele.
 

„Gemeinsam wollen wir Deutschland als Entwicklungsstandort für Computer- und Videospiele weiterentwickeln und dafür bei Themen wie der Einführung einer Entwicklungsförderung zusammenarbeiten.“
Felix Falk, Geschäftsführer BIU
„Wir freuen uns sehr, Black Forest Games als neues Mitglied im BIU begrüßen zu können. Adrian Goersch, Andreas Speer und ihr Team gehören mit rund 60 Mitarbeitern zu den größeren Spiele-Entwicklern in Deutschland. Gemeinsam wollen wir Deutschland als Entwicklungsstandort für Computer- und Videospiele weiterentwickeln und dafür bei Themen wie der Einführung einer Entwicklungsförderung zusammenarbeiten“, sagt BIU-Geschäftsführer Felix Falk.
 
„Der Blick auf die deutsche Games-Branche macht so viel Mut wie lange nicht mehr. Gleichwohl gibt es große Herausforderungen, die noch bewältigt werden müssen, um ein für Mitarbeiter, Studios und Publisher gesundes und international wettbewerbsfähiges Umfeld zu schaffen. Die Arbeit des BIU ist dabei von entscheidender Bedeutung und wir möchten unseren Beitrag dazu leisten“, sagt Adrian Goersch, einer der zwei Geschäftsführer von Black Forest Games.

BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware

Wir sind der Verband der deutschen Games-Branche. Unsere Mitglieder sind Entwickler und Anbieter digitaler Spiele und repräsentieren über 85 Prozent des deutschen Marktes. Wir sind Träger der gamescom, dem weltgrößten Event für Computer- und Videospiele. Als zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und Gesellschaft beantworten wir Fragen etwa zur Marktentwicklung, Spielekultur und Medienkompetenz. Unsere Mission ist es, Deutschland zum führenden Standort für die Spieleentwicklung zu machen.

Pressekontakt:

Martin Puppe
BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.
Charlottenstraße 62
10117 Berlin
Tel.: 030 2408779-20
Fax: 030 2408779-11
E-Mail: puppe@biu-online.de
www.biu-online.de
Twitter: @BIU_eV
Facebook.com/BIUeV

Martin Puppe
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 30 240 8779 20